FotoFinder ATBM master

Ziel ist nicht die Früherkennung von Hautkrebs. Sondern die Frühest-Erkennung!

Das neue ATBM master Verfahren für Automatisches Total Body Mapping unterstützt Sie beim frühestmöglichen Auffinden von Melanomen mithilfe der „Total Body Dermoscopy“, einer Weiterentwicklung der „Zwei-Schritte-Methode für digitale Verlaufskontrolle“ – vollautomatisch, zeitsparend und in brillanter Qualität. Eine Revolution in der Frühest-Erkennung von Hautkrebs! Insgesamt wird die Kombination des „ganzhautlichen“ Bildgebungsverfahrens mit FotoFinder Artificial Intelligence (AI) zu einer verbesserten diagnostischen Genauigkeit in der Dermatologie führen.

Das perfekte Match.

Automatisches Total Body Mapping und Dermoscopy werden Total Body Dermoscopy!

Unterstützt von der FotoFinder Artificial Intelligence (AI) hilft Ihnen der neue Total Body Dermoscopy Workflow des FotoFinder ATBM master dabei, verdächtige, neue und veränderte Muttermale viel schneller und präziser zu finden als bisher, bei erheblich verkürzter Untersuchungszeit!

Die bahnbrechende Technologie ermöglicht es Ihnen, Muttermale ohne Dermatoskop zu beurteilen: Dank der extrem hochauflösenden, polarisierten und RAW-verarbeiteten Fotos und der leistungsstarken Bildverarbeitung sind dermatoskopische Strukturen bereits im klinischen Bild sichtbar. Verwenden Sie das integrierte Video-Dermatoskop  medicam 1000s nur für die Läsionen, die einer weiteren Untersuchung bedürfen und begeben Sie sich auf eine visuelle Reise in die bis zu 400-fach vergrößerten Strukturen der Haut, vom Ganzkörper zum Zellkörper!

Total Body Dermoscopy

Neuerfindung des Total Body Mapping als Total Body Dermoscopy. Die intelligente, multifunktionale Plattform im schlanken Design ist der neue Maßstab in Sachen Eleganz und Bedienergonomie - und vielseitig einsetzbar, mit Modulen für Haarberatung, Ästhetik und Psoriasis-Dokumentation mit dem einzigartigen PASIscan.


FotoFinder Mosaikansicht
Mosaikansicht

Visualisiert neue und veränderte Hautläsionen im Ganzkörperbild und ordnet sie nach Relevanz.

FotoFinder medicam 1000s mit CrystalView Technologie
CrystalView Technologie

Full HD-Videokamera medicam 1000s mit optischem Live-Zoom, für eine visuelle Reise in die Hautstrukturen.

FotoFinder AI
FotoFinder AI

Moleanalyzer pro für Analyse und Ersteinschätzung von Läsionen sowie  Optimierung der Bodyscan Ergebnisse.

FotoFinder PolFlashXE
PolFlash XE

Hochauflösende, polarisierte und RAW-bearbeitete Fotos für kreuzpolarisierte medizinische Bildgebung als auch die Studiobeleuchtung für Ästhetik.

FotoFinder ATBM master für super schnellen Workflow
Super schneller Workflow

Dank unserer besten Verarbeitungseinheit, ist das Verfahren extrem schnell, intuitiv und delegierbar.

FotoFinder ATBM master, wendig und mobil
Wendig und mobil

Einsatzbereit installierter, mobiler ATBM-Tower. Geeignet für Einzel- oder Mehrplatzinstallationen.

Mit Abstand am besten!

Hygienisches Screening von Kopf bis Fuß

Mit über 1,6 m Hygieneabstand zum Patienten lässt sich die Untersuchung aus sicherer Distanz durchführen. Dank der spektakulären Bildqualität der Übersichtsbilder reduziert sich die Videodermatoskopie auf die wenigen atypische Läsionen, die einer weiteren Abklärung bedürfen. Das reduziert den Nahkontakt bei der Auflichtmikroskopie auf ein Minimum!

Der neue ATBM master in Zeiten von COVID-19

FotoFinder AI

Künstliche Intelligenz im ATBM master

FotoFinder hat das ATBM-Verfahren erfunden und mit dem ATBM master revolutioniert. Künstliche Intelligenz (engl. Artificial Intelligence, AI) durchzieht die Technologie dabei wie Arterien einen Körper: Ein ausgefeiltes Zusammenspiel, um die einzelnen ATBM master Komponenten noch leistungsfähiger zu machen. FotoFinder AI kommt sowohl bei der Total Body Dermoscopy als auch – mit dem Moleanalyzer pro – in der Dermatoskopie zum Einsatz.

Das Mosaik der Muttermale

Der neue Bodyscan master

Entlarven Sie das „hässliche Entlein“ auf einen Blick! Der Bodyscan master erfasst die Läsionen eines Patienten aus ALLEN Ganzkörperbildern und ordnet sie intelligent auf EINEM Bildschirm an, sortiert nach neuen, veränderten und unveränderten Naevi. Diese „Mosaikansicht“ hilft dabei, auffällige Läsionen auf einen Blick zu erkennen.

Der FotoFinder AI-Score

Künstliche Intelligenz bei der Beurteilung von Läsionen

Der optionale AI-Score ist die perfekte Unterstützung bei der Beurteilung melanozytärer und nicht-melanozytärer Hautläsionen. Ob Melanoma in situ oder Basalzellkarzinom, die Spezifität und Sensitivität sind beeindruckend! Um das Potential der Künstlichen Intelligenz zu nutzen, benötigen Sie einen Internetzugang sowie ein „PRO“-Account im FotoFinder Hub.

mehr

 

 

 

Warum auf einmal ein Mal nicht kein Mal ist

Neueste Studien zeigen: 71% aller Melanome entwickeln sich nicht aus bestehenden Naevi, sondern entstehen de novo auf gesunder Haut. Um diese frühestmöglich zu erkennen, umfasst eine ganzheitliche Vorsorge nicht nur einzelne Muttermale, sondern die gesamte Haut, durch intelligente Kombination von automatisierter Ganzkörperkartografie und Videodermatoskopie. Diese „Zwei-Schritte-Methode für digitale Verlaufskontrolle“ ist das fortschrittlichste Verfahren zur Beurteilung und Untersuchung der Haut und wird von Meinungsführern weltweit mit FotoFinder praktiziert.

mehr

DIE GEZEIGTEN BILDER DIENEN NUR ALS REFERENZ, DAS TATSÄCHLICHE PRODUKT KANN ABWEICHEN.

Dank der präzisen, hochauflösenden Aufnahmetechnik, neuer Softwaretools und der zukünftigen Implementierung von Künstlicher Intelligenz wird die weiterentwickelte Total Body Mapping Technologie die digitale Vorsorge bei Risikopatienten drastisch verbessern. Der Arbeitsablauf verbessert sich durch die Zeitersparnis bei der Aufnahme standardisierter Ganzkörperbilder mit hochqualitativen 2-D-Aufnahmen. In Barcelona leiten wir eine hochfrequentierte Klinik für Dermato-Onkologie mit einem zentralen Raum für die Bildauswertung, sieben Räumen für digitale Verlaufskontrolle und zusätzlichen Räumlichkeiten für andere bildgebende Unter- suchungsmethoden. Mit der neuen Total Body Mapping Lösung können wir die Anzahl einzelner zu untersuchender Läsionen reduzieren. [...]

DR. JOSEPH MALVEHY
Barcelona, Spanien

Die neue Technologie hat das Potenzial, die Art und Weise zu verändern, wie wir digitales Monitoring machen. Normalerweise selektieren wir zunächst Läsionen mithilfe des Hand- dermatoskops, dann machen wir Aufnahmen davon und es folgen regelmäßige Follow-ups. Das Potenzial, das ich mit dieser Maschine sehe, ist, dass ich mich nicht mehr mit einzelnen Läsionen beschäftige, sondern nur noch Total Body Mapping mache und dann die klinischen Bilder vergleiche, weil ich nicht so detailliert in die Morphologie einzelner Globuli einsteigen muss. Ich muss wissen, ob sich eine Läsion symmetrisch oder asymmetrisch verändert, und diese Information liefert mir die polarisierte Ganzkörperfotografie.

PROF. GIUSEPPE ARGENZIANO
Neapel, Italien

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich gerne bei uns!

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot zum ATBM master? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

mehr

FotoFinder visualisiert

Weitere Anwendungsbereiche: der FotoFinder Mehrwert